Zimmeranfrage

Dorfplatz Wellnessbereich (© Alpenhof Krün : Schober Schorschi )
Bergkristall-grün (© Alpenhof Krün : Schober Schorschi )
Bio- Heu- sauna (© Alpenhof Krün : Schober Schorschi )
Bergkristall-lila (© Alpenhof Krün : Schober Schorschi )
Solegrotte (© Alpenhof Krün : Schober Christoph )
Eisbrunnen (© Alpenhof Krün : Schober Schorschi )
kristall-blau_ausschnitt_471x398 (© Alpenhof Krün : Schober Schorschi )

Erleben sie die Kraft der Berge im Alpin-Spa

"Sanus per aqua" - Gesundheit durch Wasser, diese Weisheit wussten schon die alten Römer zu beherzigen. Jetzt steht ihnen diese Art der Entspannung und Erholung im neuen Spa-Bereich des Hotel Alpenhof zur Verfügung.

Genießen sie die wohltuende und gesundheitsfördernde Wirkung von Tiefenwärme, Kräuterdampf und Salzkristallen - oder entschlacken sie ihren Körper bei einem Saunaaufguss.

Gemäß den Erkenntnissen von Sebastian Kneipp wurde dieser Wellnessbereich in Anlehnung an die jahrhunderte alte Tradition der Alpenvölker geschaffen.

Mit viel Liebe zum Detail wurden geschliffene Natursteine verbaut und in einem echten Blockhaus mit Waliser-Steindach  ist die Sauna untergebracht. Auf über 500m² finden sie: 

  • Almsauna- Blockhaus
  •  Bio-Heusauna
  •  Kräuter-Dampfbad
  •  Sole-Dampfbad
  •  Infrarot-Tiefenwärme
  •  Eisgrotte
  •  Freiluft-Felsgrotte
  •  Kneippbecken
  •  Grander Trinkbrunnen

Diese Oase  zum Wohlfühlen, Entspannen und Relaxen - exklusiv für die Gäste des Alpenhof Krün.

Der Wellness-Bereich kann auch komplett als Private-Spa nach 20.00Uhr gebucht werden.

Reguläre Öffnungszeit 16.00 Uhr bis 18.30 Uhr.

Bei schlechter Witterung sehr flexibel, je nach Nachfrage bereits ab 14.00 Uhr!


Die Benutzung ist erst ab 16 Jahren erlaubt. Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren haben auch in Begleitung Ihrer Eltern keinen Zutritt.

Die einzelnen Dampfbäder und Saunen des Alpin Spa

Wiesen-Kräuterdampfbad

Wiesenkräuter Dampfbad mit echten Bergkristallen

Das Wiesenkräuter Dampfbad mit seinen Wiesenkräuteraromen sorgt für eine entspannte Muskulatur und hilft Ihnen beim befreien von Seele und Geist. Der angenehme Duft von Wiesenkräutern lässt die Vorfreude auf den Frühling mit seinen duftenden und blühenden Blumenwiesen im Mai und Juni herbei sehnen.

Almsauna (© Alpenhof Krün : Schober Schorschi )

Die unvergleichbare Almsauna in Blockbauweise

Mit einenem 8 bis 12 minütigen Saunagang in der Almsauna können Sie Ihren erlebnisreichen Tag erhohlsam ausklingen lassen.

Bei 85°C Grad  und einer Luftfeuchtigkeit von 30% bis 35% entschlakt sich Ihr Körper auf die wohltuendste Art und Weise.       .lä h

Solegrotte (© Alpenhof Krün : Schober Christoph )

Die Solegrotte mit ihren einzigartigen Salzwänden

Ein Solebad bei 42°C bis 45°C Grad und einer Luftfeuchtigkeit zwischen 80% und 100% bietet dem Körper eine relexbare Abwechslung.

Solch ein Dampfbad im Winter, wenn es draußen kalt ist und es schon früh dunkel wird sorgt für die nötige Erholung    ... ..

Neuer Alpin-Spa

Wer nicht jeden Tag etwas Zeit für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für seine Krankheit opfern.
Sebastian Kneipp